RYA Yachtmaster Offshore

Kursüberblick

Der RYA Yachtmaster Offshore ist der weltweit anerkannte Seemanschafts "Stempel". Dieses intensiver Vorbereitungskurs ist für diejenigen gedacht, die bereit sind die Kuste hinter sich zu lassen und die Segeln richtung unbekannte Gebiete zu setzen.

 

RYA Yachtmaster Offshore - White Wake Sailing

Kurstyp: Praxis

 

Dauer: 1 Woche (5 oder 6 Tage)

 

Ort: Marina Kastela (Kroatien) oder Pisa (Italien)

 

Includiert: 5/6 Tage am Bord eine Moderne Yacht, RYA Yachtmaster Handbook, Bettwäsche, Hafengebühren am Heimathafen

Nicht Inkludiert: Bordkassa (inkl. Verpflegung für den Instruktor), Marinagebühren, Diesel, Ortstaxe (ca. 20 Euro p/p), Reisen nach/ab Kastela/Pisa, Prüfungsgebühr (215 GBP, ca. 240 Euro)


Kursinhalt

Der RYA Yachtmaster Coastal/Offshore Kurs ist eine Vorbereitung auf die Prüfung. Die wird von einen externer Prüfer durchgeführt und dauert 6-8 Std. pro Schüler.

 

Während des Kurses wir werden alle Manövern üben um Ihnen zum notwendigen Niveau zu bringen. Man über Bord unter Segel und Motor, Ankern, Navigation, Blindnavigation, Nachtshafenansteuerungen, An- und Ablegen an den Bojen unter Segel, An- und Ablegen am Steg, Törnplanung, uvm. Bis Ende der Woche Sie werden ihre Fähigkeiten vollständig ausgeübt und ihre Niveau deutlich gesteigert um die Prüfung selbstbewusst zu bestehen.

 

Sie werden die Woche am Bord einen konfortablen Yacht verbringen, und Sie werden viele schöne Buchte und Häfen in Kroatien besuchen. Sicherheit hat bei uns und die RYA die höchste Priorität, und Sie werden Alles lernen über Lifewesten, Sicherheitsvorkerungen, Rettungsinsel sowie wie man die Notfackeln operiert, und selbsverständlich auch wie man eine Person über Bord rettet.

 

Teinehmeranzahl auf Max 5 begrenzt! Es wird ausreichend Zeit für individuelle Übungen vorhanden sein! 

 

Prüfung

Voraussetzung für die Teilnahme an der praktische Prüfung ist die Absolvierung des Yachtmaster Shorebased Certificate (Theorie).

Der RYA Yachtmaster Offshore Vorbereitungskurs is von eine mehrtägige Prüfung gefolgt (abhängig von Teilnehemrzahl), die separat gebucht werden muss.

Es fällt für die Prüfung eine Gebühr in Höhe von 215 Pfund, die direkt an der RYA bezahlt werden muss.

Buchung

Sie können hier unten Ihr Wünschtermin wählen und direkt online buchen. Oder Sie können gerne uns anrufen oder einfach eine Email schicken. Sobald Sie gebucht haben, werden wir Ihnen das RYA Yachtmaster Handbook schicken.

Für eine detailliertere Ansicht des Kurslehrplan bitte scrollen Sie weiter nach unten

RYA Yachtmaster Offshore (Praxis)

 

Bitte unsere AGB HIER lesen

 

Bitte Ihre Kurstermine hier unten wählen!!!

 

1.399,00 €

  • Available / Plätze frei

 

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns!

+43 66488360842 oder info@white-wake.com

 

Lehrplan - Prüfungsinhalt

Der Yachtmaster Offshore Vorbereitungskurs hat kein vordefinierte Lehrnplan. Während der Prüfung die Kandidaten werden gefragt ihre Kompetenz über die folgende Themen zu demonstrieren: 

 

1. International Regulations for Preventing Collisions at Sea

Questions will be confined to the International Regulations and although candidates must be aware of the existence of Local Regulations, they will not be expected to memorise specific local regulations. 

- General rules (1-3) 

- Steering and sailing rules (4-19) 

- Lights and shapes (20-31) 

- Sound and light signals (32-37) 

- Signals for vessels fishing in close proximity (Annex II)

- Distress signals (Annex IV) 

2. Safety

Candidates will be expected to know what safety equipment should be carried on board a yacht. This based either on the recommendations in the RYA Boat Safety Handbook (C8), the ISAF Special Regulations or the Codes of Practice for the safety of Small Commercial Vessels. In particular, candidates must know the responsibilities of a skipper in relation: 

- Safety harnesses 

- Lifejackets 

- Distress flares 

- Fire prevention and fighting 

- Liferafts

- Knowledge of rescue procedures incl. Helicopter rescue 

3. Boat Handling

Candidates will be expected to answer questions or demonstrate ability in more complex situations and will also be expected to show a higher level of expertise:

- Coming to and weighing anchor under power or sail in various conditions of wind and tide

- All berthing and unberthing situations in various conditions of wind and tide

- Recovery of man overboard

- Towing under open sea conditions and in confined areas

- Boat handling in confined areas under sail

- Boat handling in heavy weather

- Helmsmanship and sail trim to sail to best advantage

- Use of warps for securing in an alongside berth and for shifting berth or winding 

4. General Seamanship, including maintenance 

- Properties, use and care of synthetic fibre ropes 

- Knots 

- General deck-work at sea and in harbour 

- Engine operations and routine checks 

- Improvisation of jury rigs following gear failure 

5. Responsibilities of skipper 

- Can skipper a yacht and manage the crew 

- Communication with crew 

- Delegation of responsibility and watch-keeping organisation 

- Preparing yacht for sea and for adverse weather 

- Tactics for heavy weather and restricted visibility 

- Emergency and distress situations 

- Victualling for a cruise and feeding at sea 

- Customs procedures 

- Standards of behaviour and courtesy 

6. Navigation 

- Charts, navigational publications and sources of navigational information 

- Chartwork including position fixing and shaping course to allow for tidal stream and leeway 

- Tide and tidal stream calculations 

- Buoyage and visual aids to navigation 

- Instruments including compasses, logs, echo sounders, radio navaids and chartwork instruments 

- Passage planning and navigational tactics 

- Pilotage techniques 

- Navigational records 

- Limits of navigational accuracy and margins if safety 

- Lee shore dangers 

- Use of electronic navigation aids for passage planning and passage navigation 

- Use of waypoints and electronic routeing 

7. Meteorology 

- Definition of terms 

- Sources of weather forecasts 

- Weather systems and local weather effects 

- Interpretation of weather forecasts, barometric trends and visible phenomena 

- Ability to make passage planning decisions based on forecast information 

8. Signals 

 

Candidates for Yachtmaster Coastal/Offshore must hold the Restricted (VHF only) Certificate of Competence in radiotelephony or a higher grade of certificate in radio telephony.

NYS logo

 

RYA Praxiskurse werden dürchgeführt in Kooperation mit: